Alkohol ist noch immer das hartnäckigste Suchtmittel der Deutschen. Getrunken wurde im Jahr 2015 mit 9,6 Liter reinem Alkohol (96 Prozent) so viel wie im Jahr zuvor, ein ganzer Putzeimer Spiritus also. Unter den 15 – 65 Jährigen Hauptkonsumenten waren es 14,6 Liter. An erster Stelle steht Bier, gefolgt von Wein, Schnaps und Schaumwein.

1,77 Millionen Alkoholabhängige werden statistisch erfasst. 74.000 Todesfälle standen 2015 direkt mit Alkohol oder der Kombination aus Alkohol und Tabak in Verbindung.

 

Quelle: www.dhs.de | Deutsches Jahrbuch Sucht 2017